Großer Türöffner - Tag am 3. Oktober 2017

 

"Türen auf für die Kids" hieß es erneut am 3. Oktober 2017 in der Justizvollzugsanstalt Dresden. Der MitGefangen e.V. organisierte in Kooperation mit der JVA Dresden den "Türöffner-Tag". An diesem Tag wurden Tore und Türen im Gefängnis für viele neugierige und interessierte Kinder auf und wieder zu geschlossen. Alle Besucher bekamen zudem die Gelegenheit, mehr über unsere Vereinsarbeit zu erfahren.  

 

Wie bereits 2015 konnten die Eltern bei Kaffee, Kuchen oder Bratwurst verweilen, während die Kids im Alter von 6 bis 14 Jahren die Möglichkeit hatten, ein Gefängnis von innen zu sehen. Auf einem Rundweg in sicherer Begleitung von Mitarbeitern der JVA und Vereinsmitgliedern erlangten die Kinder einen Einblick in verschiedenste Bereiche der JVA. 

 

Danken möchten wir den vielen Kolleginnen und Kollegen der JVA Dresden und der Anstaltsleitung, die mit ihren Vertrauen und ihrer großen Hilfsbereitschaft diesen Tag zum zweiten Mal ermöglicht und unterstützt haben.

 

Am 3.Oktober 2019 werden wir auf Grund er hohen Nachfrage  erneut einen „Türöffner Tag“ für Kids organisieren.

 


Unser „Oskar“

Um unseren "Oskar" einen öffentlichkeitswirksamen Platz zu geben, hatten wir die Idee einer Vitrine.

Was dann aus der Idee geworden ist, ist nicht zuletzt der Kreativität eines Gefangenen in der Arbeitstherapie aus der JVA Bautzen zu verdanken.

Dank an unseren Vereinsmitglied Jens Schmidt und dem Kollegen der Arbeitstherapie JVA Bautzen, die vor Ort alles organisiert haben.

 

Die Vitrine mit unserem OSKAR ist im Tor/Eingangsbereich der JVA Dresden zu sehen.

 

Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière hat unserem Verein am 27. November 2015 den Preis der Kinderarche Sachsen verliehen.

 


Tag der offenen Tür am 9. April 2016 in der JVA Dresden

Auch dieses Mal präsentierte sich unser Verein zum Tag der offenen Tür in der JVA Dresden. An unserem Stand konnten sich die Besucher über unsere Arbeit und unsere Projekte informieren. Gern gaben Ihnen drei unser ehrenamtlichen Mitglieder Auskunft und bedanken sich für die interessanten Gespräche.


Fachtagung am 4. Dezember 2015

Am 4. Dezember 2015 fand an der evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit Dresden eine Fachtagung des Familienorientierten Vollzugs unter dem Motto "Kinder inhaftierter Eltern - unschuldig mitbestraft" statt.

 

Unser Verein präsentierte sich mit einem Workshop auf dieser Fachtagung.

Download
Programm der Fachtagung
Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 230.2 KB

Großer Türöffner-Tag am 3. Oktober 2015

"Türen auf für die Maus" hieß es am 3. Oktober 2015 in der Justizvollzugsanstalt Dresden. Der MitGefangen e.V. organisierte in Kooperation mit der JVA Dresden den "Türöffner-Tag". An diesem Tag öffnete sich nicht nur für die "Maus" die Türen, sondern auch für viele neugierige und interessierte Kinder. Gleichzeitig hatten die Besucher die Gelegenheit, mehr über unsere Vereinsarbeit zu erfahren.

 

Während die Eltern bei Kaffee und Kuchen verweilen konnten, hatten die Kinder die Möglichkeit ein Gefängnis von innen zu sehen. Auf einem Rundweg erlangten die Kinder einen Einblick in verschiedenste Bereiche der JVA. Neben der Tischlerei und der Sporthalle konnte auch der Schulbereich besichtigt werden. In der Bücherei staunten die Kinder über die vielen Bücher, die zum Teil auch in mehreren Sprachen vorhanden sind. Weiter führte der Rundgang über den Einkaufsladen zum Besucherbereich. Das dort vorhandene Spielzeug wurde von einigen Kindern gleich in Beschlag genommen, während andere den Ausführungen des Anstaltslehrers lauschten. Besonders interessant war für die Kinder der Haftraum eines Gefangenen, aber auch der Schubbus mit seinen kleinen Transportzellen und dem großen Lenkrad am Fahrerplatz.

 

Nach jedem Rundgang wurde uns von den Kindern und von den Eltern eine positives Feedback gegeben. Alles in allem war es für unser Team ein großer Erfolg. Mit dieser Veranstaltung haben wir dazu beigetragen, Ängste und Vorurteile gegenüber dem Gefängnis abzubauen. Zudem haben wir für Aufklärung sorgen können.

 

Danken möchten wir den vielen Kolleginnen und Kollegen der JVA Dresden und der Anstaltsleitung, die mit ihren Vertrauen und ihrer großen Hilfsbereitschaft diesen Tag ermöglicht und unterstützt haben.

 

Die Sendung mit der Maus vom WDR war unter dem Motto "Türöffner-Tag" mit Christoph in der JVA und haben sich umgeschaut. Auf der Homepage des WDR gibt es auch einen kleinen Film von der JVA Dresden zu sehen.


SZ-Entdeckertour "Tag der offenen Tür" 

Am 6. September 2015 führt die Justizvollzugsanstalt Dresden in der Zeit von 09.00 – 18.00 Uhr (letzter Einlass 17.00 Uhr) im Rahmen der SZ- Entdeckertour einen "Tag der offenen Tür" durch. Unser Verein wird sich an diesem Tag in der Besuchsabteilung der JVA Dresden vorstellen. 

 

Die Anmeldung für diesen Tag erfolgt über die Sächsische Zeitung.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


Tag der offenen Albertstadt 2014 in der JVA Dresden

Auch unser Verein stellte sich am 11. Oktober 2014 zum "Tag der offenen Tür" in der JVA Dresden vor. Vier ehrenamtliche Mitglieder unseres Vereins standen den zahlreichen Besuchern Rede und Antwort. An unserem Stand wurden nähere Informationen zu unserer Arbeit und unseren Projekten gegeben und auch gern erläutert.

Ungefähr 1000 Menschen kamen an diesem Tag, um einen Blick ins Gefängnis zu werfen. Auf einem Rundgang konnten sich die Besucher über das Leben und den Alltag hinter den Mauern informieren.

 

Wir möchten uns für die interessanten Gespräche mit Ihnen bedanken. Wir haben uns sehr über die positiven Rückmeldungen für unsere bisherige geleistete Arbeit gefreut.

Einen ganz besonderer Dank soll an unsere Spender gehen, welche unsere Projekte mit jedem Euro unterstützen!!


Download
Deutscher Engagementpreis 2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 274.9 KB